„Team-Workshop“ der SV

Löwe, Samurai und Oma auf dem Soccerplatz

Die Klassensprecher und Klassensprecherinnen aus allen 18 Klassen unserer Schule haben am Mittwochnachmittag zusammen gespielt, zusammen nachgedacht und zusammen gearbeitet und hatten am Ende ein gemeinsames Ergebnis: Egal, ob sie Fairplay-Regel aufgestellt , die Fähigkeiten eines Teamspielers benannt oder an einer Definition von Teamgeist gearbeitet haben……
2

Freundlichkeit und Respekt im Umgang miteinander, Kompromisse schließen können, Vertrauen und Zusammenhalten sind entscheidende Faktoren für ein Team!

Unsere Sozialpädagogin, Frau Meier-Hellekes hat diesen Workshop für unsere SV vorbereitet. Das junge SV-Team wurde durch die  Vertrauenslehrer Frau Winkler und Herr Büllesfeld an diesem Nachmittag unterstützt und konnte sich so auf spielerische, aber auch für beide Seiten lehrreiche Art und Weise, besser kennenlernen.

Alle haben zunächst ihre Ziele für ihre eigene Klasse, aber auch die gesamte Schülerschaft formuliert. Dann ging es raus auf den Soccerplatz. Beim Löwe-Samurai-Oma-Spiel trafen dann zwei Teams aufeinander. (Wer wissen will, wie das Spiel geht, kann ja seine/n Klassensprecher/in fragen… ; )

Danach ging es an die Arbeit… In verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten wurde zum Thema „Team“ gearbeitet und im Anschluss die Ergebnisse von jeder Gruppe präsentiert.

Es war für alle ein toller Nachmittag, mit vielen guten Gesprächen und Ideen (ihr werdet noch von uns hören…!) und viel Spaß!

S.Winkler (30.09.2015)